Malreisen 2018

Mitten in Andalusien in der Sierra de Garzalema, einer beindruckend schönen sanften Berglandschaft, liegt in einer Talsenke einsam das Hotelanwesen El Horcaj.
Eine Hacienda mit verschiedenen Gebäudekomplexen um einen schattigen Innenhof, in dem gefrühstückt wird.

Das feinsinnig restaurierte Finca-Hotel befindet sich
in Familienbesitz. Die einzelnen Gebäude, ehemals Arbeiterhäuser, sind exquisit ausgestattet und
verfügen meist über eine kleine Terrasse und ein großzügiges Bad. Zu dem charmanten und stilvollen Ganzen gehört ein Swimmingpool.

Das Hotel liegt ganz alleine ohne Nachbarn und Lärm
in absoluter Ruhe und Harmonie. Weit weg von allem,
ein perfekter Ort, um sich ohne Ablenkung mit der
Malerei zu beschäftigen.
Zahara de la Sierra, eines der weißen Dörfer in unmittelbarer Nähe, thront fast unwirklich hoch über einem smaragdgrünen See... der Name kommt aus dem Maurischen und bedeutet Blume.
Etwas weiter weg liegt das erhabene königliche Ronda stolz auf einer steil abfallenden Felswand, uneinnehmbar.

Die Landschaft zwischen diesen beiden Orten gehört
zum Schönsten, was derSüden zu bieten hat...

El Horcajo Hotel

Termin:
El Horcajo, Andalusien
23. Mai - 2. Juni 2018

Preis:
€ 1.470,- (inkl. HP,
Kursgebühren )
EZ-Zuschlag € 160,-
Wir werden an einigen Abenden auswärts essen, nicht im Preis enthalten.

Veranstalter:
Heino Goeb
Weichselstr. 62
12043 Berlin
Tel: 030 88 761 291
 mobil  0179 398 19 17



Zurück